Politiker brauchen fachliches Know-how, Überzeugungen und Ideen für die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft. Doch das allein genügt nicht. Wer zwar fachlich brillant ist, seine Ideen aber nicht vermitteln kann, hat in der Politik wenig Chancen. Oder wie es der polnische Schriftsteller Stanislaw Jerzy Lec sagte: „Es genügt nicht, dass man zur Sache spricht. Man muss zu den Menschen sprechen.“ Überzeugend zu argumentieren, fair zu streiten, den Dialog zu führen, Kompromisse zu suchen und Netzwerke zu knüpfen sind Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche politische Arbeit. Und das kann man lernen.

Politiker brauchen fachliches Know-how, Überzeugungen und Ideen für die Gestaltung einer lebenswerten Zukunft. Doch das allein genügt nicht. Wer zwar fachlich brillant ist, seine Ideen aber nicht vermitteln kann, hat in der Politik wenig Chancen. Oder wie es der polnische Schriftsteller Stanislaw Jerzy Lec sagte: „Es genügt nicht, dass man zur Sache spricht. Man muss zu den Menschen sprechen.“ Überzeugend zu argumentieren, fair zu streiten, den Dialog zu führen, Kompromisse zu suchen und Netzwerke zu knüpfen sind Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche politische Arbeit. Und das kann man lernen.

Politik – wie geht das?

Wir möchten interessierten jungen Menschen in unserem Seminarprogramm aus erster Hand vermitteln, was sie in der Politik erwartet. Erfahrene Politprofis vermitteln in zahlreichen Veranstaltungen über 15 Monate verteilt berufs- oder studienbegleitend Grundlagenwissen in den Bereichen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ergänzend können die Teilnehmer des jeweiligen Jahrgangs wertvolles Wissen in Gesprächen mit Spitzenpolitikern und anderen Persönlichkeiten aus der Praxis sammeln.
Nach Abschluss des Seminars sind ehemalige Teilnehmer gern im Kreis der Alumni gesehen, um die einmal aufgebauten Verbindungen auch künftig aufrechtzuerhalten.